Adam Lambert

AdamSeite

(c) Warner Bros. Promo

 


Adam Mitchel Lambert

29. Januar 1982 (Indianapolis, Indiana)
1,85m groß
blau-graue Augen

 

 

Kindheit

Adam Lambert wurde in Indianapolis, Indiana geboren und lebte dort ein Jahr bevor seine Familie nach Kalifornien zog. Er wuchs in Rancho Peñasquitos auf im Nordosten von San Diego und ging zur Deer Canyon Grundschule, Mesa Verde Middle School und zur Mt. Carmel High School, an der er sich am Theaterclub und dem Chor beteiligte, außerdem trat oft mit der Jazzband der Schule auf.

Bisherige Karriere

Adam steht auf der Bühne seit er 10 Jahre alt ist. Er wurde als Linus für die Produktion „You’re a good man, Charlie Brown“ in San Diego’s Lyceum Theater gecastet. Später spielte er eine Rolle in dem Musical „The ten commandments“ an der Seite von Val Kilmer im Kodak Theater in Los Angeles. Er war Zweitbesetzung für die Rolle des Fiyero im Musical „Wicked“ in Los Angeles und für die Wicked Tour. Seit 2004 ist er regelmäßig in der „Zodiac Show“ aufgetreten, die mitproduziert wurde von Carmit Bachar von den Pussycat Dolls. Außerdem trat er im Upright Cabaret auf.

American Idol

Adam sang in San Francisco, Kalifornien für die 8. Staffel von American Idol vor. Im Casting sang er „Rock with you“ und „Bohemian Rhapsody“. Er wurde später in die Top 13 gewählt und bekam die Chance in den Live-Mottoshows aufzutreten. Durch American Idol lernte er auch Kris Allen und Allison Iraheta kennen, mit denen ihn eine sehr gute Freundschaft verbindet.
Adam belegte den 2. Platz hinter Kris Allen.
Im Anschluss ging es über den Sommer 2009 auf die „American Idol Summer Tour“.

Nach American Idol

Am 22. Mai wird bestätigt, dass Adam an einem Solo-Album arbeitet, das für Herbst 2009 erwartet wird. Es soll verschiedene Stilrichtungen enthalten und wird unter anderem von RedOne, Sam Sparro und Linda Perry. Adam selbst beschreibt das Album als ein „Rock-Pop-Electronic-Dance“-Mix.

Am 19. Juni 2009 kündigte Hi Fi Recordings und Wilshire Records an ein Album namens „On with the show“ zu veröffentlichen, das eine Sammlung von Songs enthalten soll, die Adam vor American Idol als Studiosänger aufgenommen hat. Die erste Single aus dem Album soll „Want“ heißen.

Kommentar von Adam: „Ich hab mich damals als Künstler durchgekämpft und die Aufnahmen dort gaben mir die Möglichkeit, die Arbeit in einem professionellen Studio kennenzulernen. Die Arbeit von damals reflektiert aber in keiner Weise die Musik, an der ich zur Zeit im Studio arbeite.“

For Your Entertainment

Adam Lamberts Debütalbum „For Your Entertainment“ erschien 2010 und erreichte Platz sechzehn der deutschen Charts. Neben dem Airplay-Nummer-Eins-Hit „Whataya Want From Me“, der hierzulande Goldstatus erreichte, enthielt der Erstling außerdem die Hitsingles „If I Had You“ und „Sleepwalker“. Weltweit stehen bis dato knapp zwei Millionen verkaufte Alben und über vier Millionen Singles für den aus Indianapolis stammenden Sänger zu Buche, der im vergangenen Jahr in der Kategorie „Best Male Pop Vocal Performance“ für einen Grammy nominiert wurde.

Trespassing

Fast auf den Tag genau zwei Jahre nach seinem Debütalbum „For Your Entertainment“, mit dem Adam Lambert der internationale Durchbruch gelang, veröffentlicht der US-Superstar mit „Trespassing“ am 18. Mai 2012 sein mit Spannung erwarteten Follow-Up-Album. Der Longplayer enthält neben dem Titelsong des Erfolgsfilms „Türkisch für Anfänger“ (bereits über zwei Millionen Besucher!) auch die aktuelle Single-Auskopplung „Never Close Our Eyes“, die von zwei der ganz Großen des Pop-Biz stammt: Shootingstar Bruno Mars und Hit-Genie Dr. Luke (Rihanna, P!nk, Nicki Minaj, Taio Cruz u.a.). Doch damit nicht genug an Big Names: in den Credits des Albums gesellen sich mit Pharrell Williams, Claude Kelly, Benny Blanco, Bonnie McKee, Nile Rogers (!) und Sam Sparro einige weitere kompetente Zeitgenossen aus verschiedensten Genres zum spektakulären Produktions-Line-Up. Lambert selbst fungierte als Executive Producer.

„‚Trespassing‘ beschreibt den aufregenden und spannenden Weg, den mein Leben in den vergangenen zwei Jahren genommen hat“, erklärt er, „es war für mich eine Zeit der Veränderung und ich wollte Musik machen, die meine Erfahrungen widerspiegeln. All diese Songs zeigen auf ehrliche Weise die realen Höhen und Tiefen, die ich erlebt habe.“

Queen

Für großes Aufsehen sorgte im Oktober 2011 sein Auftritt als Sänger der Rock-Legenden Queen bei den MTV Europe Music Awards, wo er beim Hitmedley aus den Bandklassikern „The Show Must Go On“, „We Will Rock You“ und „We Are the Champions“ mehr als überzeugte. Queen gefiel die Arbeit mit Adam so sehr, dass sie gleich weitere Auftritte mit ihm als Sänger bestritten, u. a. am 11. und 12. Juli HMV Hammersmith Apollo in London. Am 20.09.2013 dann der Knaller: Queen + Adam Lambert treten auf dem iHeartRadio Music Festival in Las Vegas auf und bringen den Saal ordentlich zum rocken! Adam und Queen sind seit 2014 auf Welt-Tour.

Glee

Adam Lambert ist in der 5. Staffel von GLEE als „Starchild/Elliot“ zu sehen. Seine Premiere fand am 07.11.2013 in der 4. Episode („A Katy or Gaga“) statt, wo er mit „Marry the night“ brillierte. Sein ohnehin vorhandenes, komödiantisches Talent zeigte er nicht zuletzt in der Episode 7 („Puppet Master“). Mit „I believe in a thing called love“ heizte er in Episode 9 („Frenemies“). In Episode 10 („Trio“) sang er „Hold on“, „The Happening“, „Gloria“ und „Barracuda“. In seiner vorerst letzten Episode (14. „New New York“) sang er zusammen mit Chris Colfer den Song „Rockstar“, welcher ebenfalls sehr beliebt war.

Von RCA Records zu Warner Bros. Records

Am 12. Juli 2013 gab Adam bekannt, dass er sich aufgrund von „kreativen Differenzen“ einvernehmlich von seinem Plattenlabel RCA Records getrennt hat. Laut Adam’s eigener Aussage soll RCA darauf gedrängt haben, ein 80s Cover-Album zu produzieren, was nicht Adam’s Vorstellungen entsprach. Gleichzeitig verkündete er, dass er schon fleißig an neuem Material für sein drittes Album schreibt.

In einem exklusiven Billboard-Artikel am 15. Januar 2015 teilte Adam mit, dass er ab sofort bei Warner Bros. Records unter Vertrag steht. Das Label hatte laut Billboard-Interview direkt am Tag nach der Bekanntgabe seiner Trennung von RCA den Kontakt zu Adam gesucht und Interesse bekundet.

The Original High

Am 29. Januar 2015 enthüllte Adam über Twitter den Titel seines dritten Albums. Das gute Stück heißt „The Original High“ und ist ab dem 12.06.2015 im Handel erhältlich. Die erste Singleauskopplung mit dem Namen „Ghost Town“ wurde am 21.04.2015 (weltweit) veröffentlicht. Produziert wurde das Ganze vom schwedischen Produzentenduo Max Martin und Shellback. „Another Lonely Night“ folgte am 29.08.2015 als zweite Single. Im Januar startete die Welt-Tour namens „The Original High Tour“ in China und macht u. a. auch für 3 Termine Halt in Deutschland.